BIO

Die Gruppe  Sam’s Fever wurde 2012 am 35. Todestag von Elvis Presley gegründet, mit der Idee die Musik vom King of Rock’n’Roll  in der Band eigenen originellen Art neu zu interpretieren.

Jedes Jahr findet in der Stadt Bad Nauheim bei Frankfurt, wo Elvis zwischen 1958 und 1960 im Militärdienst war, das „European Elvis Festival“ statt. Im Rahmen des 14. Festivals, das 2015 stattfand, fand der erste Music Contest der Interpreten von Elvis Musik statt, bei dem sich Sam’s Fever unter die Top 10 eingeordnet haben.
Am 15. August überzeugten sie mit ihrem Auftritt das Publikum und die Fachjury und gewannen den Contest. Damit wurden sie die besten Interpreten von Elvis’ Musik in Europa und brachten den Sieg nach Slowenien.

Einen Tag später standen sie als Vorgruppe von der TCB-Band neben den Musikern die Elvis von 1969 bis zu seinem Tod 1977 begleitet haben (James Burton, Glenn D. Hardin und Ronnie Tutt) auf der Bühne.

2015 haben sie ihr Debüt „About the King“ aufgenommen, das im Dezember 2015 im Rahmen eines Galakonzerts dem Publikum präsentiert wurde.

Auf der TCB Cruise im Mai 2016 trafen sie sich mit Elvis Musikern, wo sie auch zum musikalischen Programm beitrugen. Ihr Konzert wurde auch von Priscilla Presley, der ehemaligen Frau von Elvis, verfolgt, die sie später persönlich getroffen haben.

Im Jahr 2016 wurde die Sam’s Fever Gruppe eine eingetragene Marke.

Vor uns liegt noch ein langer musikalischer Weg auf dem, wie einmal einer unserer Konzertzuhörer gesagt hat, wir nicht nur „Elvis“ spielen, sondern wir Elvis zu Ehren spielen… – Samuel Hudl

Die Sam’s Fever Gruppe stellen zusammen:

Gesang: Samuel „Sam“ Hudl
Gitarre – Gesang: Rok Barle
Keyboard – Gesang: Blaž Pahor
Bassgitarre – Gesang: Tilen Sušnik
Schlagzeug: Klemen Markelj

Begleitstimmen: Ana Marčun und Nastja Vodenik

Trompete: Damian Valentinuzzi – Vid Šketa
Posaune: Jan Nanut
Saxophon: Kristjan Stibilj

Let’s rock’n’roll !!

Share:
Copyright by Sam's Fever - All Rights Reserved